Zahnkronenersatz

Ist eine Zahnkrone soweit zerstört, dass sie vollständig ersetzt werden muss, so werden metallische oder keramische künstliche Zahnkronen labortechnisch gefertigt.

Wir fertigen in unserem Labor keramische Kronen mittels modernster digitaler Kameras und Schleifeinheiten und können sie auf diesem Wege in einer Sitzung behandeln.

Implantatversorgungen

Implantate ( mehr hier...) sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingebracht werden. Nach einer kurzen Einheilphase von in der Regel 3 bis 6 Monaten können diese mittels labortechnisch hergestellter Zahnkronen versorgt werden. 

Zahnlücken

Brückenersatz

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, so ist die Wiederherstellung der Kaufunktion mittels einer Brücke möglich.

Bei regelmäßiger Kontrolle und Pflege haben diese Versorgungen eine gute Prognose. Dies ist jedoch maßgeblich von den Pfeilerzähnen abhängig, die durch parodontale oder endodontische Vorschädigung beeinträchtigt sein können. Die Wertigkeit der Zähne kann anhand unterschiedlicher Detailbefunde beurteilt werden, die wir im Vorfeld mit Ihnen ausgiebig besprechen.

implantatgetragene Brücke

Auch der Ersatz von größeren Lücken mittels implantatgetragener Brücken ist möglich und sollte als Alternative zu herausnehmbarem Zahnersatz besprochen werden.

Die Möglichkeit Lücken über zahngetragene Brücken zu versorgen ist eine langjährig praktizierte Alternative, jedoch geht hierfür teilweise gesunde Zahnsubstanz verlohren um die Pfeilerzähne für die Aufnahme einer Brücke vorzubereiten.

Implantate und Totalprothetik





Sollten nicht genügend Zähne oder Implantate für festsitzenden Zahnersatz zur Verfügung stehen, beraten wir sie gerne auch über herausnehmbaren Zahnersatz, der über Implantate sicher im Kiefer fixiert werden kann.

Gerade im Bereich der Alterszahnheilkunde spielt die Fixierung von Unterkieferprothesen eine herausragende Rolle und es kann mit geringem Aufwand ein großer Benefit für die Patienten erzielt werden.